Wie alles begann

Wasser

Warum ist Wasser bereits in einer Dose Farbe?

Warum wird das Wasser seit Jahren in einer Dose transportiert? Nicht weniger als 60% des Gehalts einer Dose Farbe besteht aus Wasser.

Warum kann kein Wasser hinzugefügt werden, wenn es wirklich zu malen beginnt?

Was macht man mit den halbvollen Farbdosen und Dosen mit Farbresten, die sich in unseren Garagen befinden?

Pulver

Diese Fragen wurden 2015 zum Ausgangspunkt für die Gründung der Firma RAW Paints.
Im Laufe von zwei Jahren wurde eine Pulverformel entwickelt, die mit dem Zusatz von Wasser eine hochwertige Farbe für Wände liefert. Qualität, die sich an der Wand widerspiegelt und sich nicht in einer Farbdose beweisen muss. RAW Paints hat verschiedene Formeln für alle Arten von Wänden, drinnen und draußen und verschiedene Anwendungen, wie Keller entwickelt.

Test

Unser erstes Projekt war der ultimative Test; auf dem Boulevard von Zandvoort war unsere erste Formel salziger Luft, Wind, Sand und Sonne ausgesetzt.

Es folgten mehrere Projekte, die unsere Formel testeten und anpassten.

Durch das Lackieren unserer eigenen Farbe lernten wir unser Produkt besser kennen, hörten die Schmerzpunkte des Verbrauchers und gewannen Einblicke in die Lackindustrie.

THEORIE-TEST

Durch einen TUV Rheinland auf Haftung und UV-Beständigkeit wurden wir als Klasse 1-Farbe eingestuft.

EINZIGARTIGE EIGENSCHAFTEN

Eigenschaften des Farbpulvers von RAW Paints:
  • es ist ein mineralisches Farbpulver, hergestellt aus mineralischen Rohstoffen
  • das Farbpulver enthält Rohstoffe, die in anderen Industriezweigen Abfall sind; ein Schritt in Richtung Kreislaufwirtschaft
  • das Farbpulver enthält keine Lösungsmittel
  • das Farbpulver, das einmal mit Wasser hergestellt wurde, verursacht starke Absorption mit der Oberfläche (vorausgesetzt Mineralien/Steine unbehandelte Oberfläche) und schälte sich daher nicht ab
  • die Farbe sorgt für Haftung an Wänden, die unter einem hohen Feuchtigkeitsanteil im Stein leiden

SEIT 2016 EIN UMFANGREICHES PRODUKTPORTFOLIO

  • Kellerfarbe
  • Innenfarbe
  • Fassadenfarbe für gewöhnliche und feuchte Oberflächen
  • Badezimmerfarbe
  • Betonfarbe
  • Dachfarbe

RAW Farben & SDGs

Gute Gesundheit: keine Verwendung von Titandioxid, Konservierungsstoffen und Pestiziden – besser für Hersteller, Maler und Verbraucher.

SDG 6:
Da wir kein Wasser in unserer Produktion haben und daher kein Abwasser erzeugen, das gereinigt werden muss, fließt kein Abwasser ins Grundwasser.

SDG 9:
Unser Produkt ist in der Branche disruptiv: Die gesamte Lackindustrie produziert flüssige Farbe – wir pulverisierte – das ist viel besser für Menschen, Umwelt und den Planeten. Darüber hinaus befestigen sich unsere Produkte besser an der Oberfläche, wo der Wettbewerb z.B. auf feuchten Oberflächen entfesselt wird.

SDG 11:
Durch die Verwendung unserer Dachfarbe machen wir unsere Städte lebenswert – ROOFTOPCOAT sorgt für kühlere Dächer und damit ein angenehmeres Wohnumfeld.

SDG 12:
Mit unseren Produkten mischen Sie nur, was Sie brauchen und von Restfarbe kann keine Rede sein (20% Farbe wird nie wieder verwendet und muss verbrannt werden).

SDG 13:
Durch den direkten Umstieg auf die Pulverproduktion reduzieren Sie die CO2-Emissionen in Produktion und Transport.

SDG 14:
Aufgrund des Wassermangels im Produktionsprozess gibt es kein Abwasser und es werden keine Zusätze zugesetzt, die im Wasser lebensgefährlich sind. Durch den intelligenten Einsatz in der Verpackung und immer innovativ sein wollen, gehen wir zu einer No-Wast-Verpackung.

SDG 15:
Wir versuchen, so viele Inhaltsstoffe wie möglich in unsere Produkte aufzutragen, die Restmaterial in einer anderen Branche sind.

SDG 17:
Durch die Zusammenarbeit mit mehreren Netzwerken und Partnern wird eine breitere Basis geschaffen, um von flüssiger Farbe zu Pulverfarbe zu wechseln. Wir arbeiten unter anderem mit Made Blue zusammen, indem wir für jeden Liter Wasser, den wir sparen, frisches Wasser in Bereichen bereitstellen, in denen sauberes Trinkwasser nicht selbstverständlich ist.

Klicken Sie hier für unsere Partner

Open chat
1
Hoi,
Leuk dat je onze website bezoekt. Heb je vragen laat het me weten.
Met vriendelijke groet,
Willemijn Wortelboer